Spielberichte U13

Saison 2022/23

03.12.2022 19:28

U13 mit Auswärts-Niederlage

HC Amriswil – BSV Bischofszell                   42:36

Im ersten Auswärtsspiel in dieser Saison ging es in der Oberfeldhalle gegen den HC Amriswil. Die Mädels und Jungs aus der Rosenstadt wollten mit einer guten Leistung aufwarten und gingen demensprechend motiviert ins Spiel.

Schnell zeigte sich, dass bei beiden Teams die Abwehr heute nicht auf der Höhe war. Die Tore fielen je länger das Spiel dauerte am Laufmeter. Leider zeigte sich, dass die Amriswiler beim Verwerten ihrer Torchancen etwas konsequenter waren als die Bischofszeller. Denn obwohl man in der Anfangsphase meistens in Führung lag, rächte es sich je länger je mehr, dass man zu viele klare Torgelegenheiten liegen liess. So hatte man wie in den vorangegangenen Spielen das Problem, dass die Abschlüsse zu oft genau auf den Amriswler Torwart gingen. Und da man in der Verteidigung zu selten richtig «zupackte», war es nur eine Frage der Zeit bis die Gastgeber die Führung übernehmen konnten.

So rannte man ab Spielmitte immer mehr einen Rückstand nach und obwohl man alles versuchte, blieb das Manko mit der Abwehrarbeit und den vielen ausgelassenen Chancen zu gross um hier reüssieren zu können. Am Ende konnte man konstatieren, dass man viel richtig gemacht hat aber leider ebenso viel falsch. So ging es ohne Punkte zurück nach Bischofszell. Die nächste Gelegenheit es besser zu machen, bekommt man bereits nächste Woche in Romanshorn gegen die SG Lakers.

28.11.2022 07:25

U13 verliert gegen ungeschlagenen Leader

BSV Bischofszell – HSC Kreuzlingen 2       21:26

Beim dritten Saisonspiel der Bischofszeller U13 waren noch die unbesiegten Jungs und Mädels aus Kreuzlingen zu Gast. Die Herausforderung war somit entsprechend gross und dennoch wollte man sich gut verkaufen und alles geben um die Punkte selber einsacken zu können.

Der Anfang war dann vom Heimteam alles andere als schlecht, konnte man in den ersten fünfzehn Minuten mit 5:2 in Führung gehen. Allerdings zeigte es sich, dass das Gästeteam über einige sehr flinke Spieler verfügt und je länger das Spiel dauerte umso mehr fanden diese die Lücken. Im Angriff tat man sich je länger das Spiel dauerte immer schwerer. Vor allem wurde das Laufen ohne Ball zu selten umgesetzt, was dazu führte, dass man sich unnötigerweise für meist ungenaue Torabschlüsse aus der zweiten Reihe entschied. So war gegen den Tabellenführer nichts zu holen.

Dennoch war es nicht unbedingt ein schlechtes Spiel der BSV'ler und vor allem in der Schlussphase zeigten sie, dass sie durchaus in der Lage gewesen wären hier ein Wörtchen um den Sieg mitzureden. Nun bietet sich die nächste Chance bereits am kommenden Samstag, wenn man in Amriswil auf die SG Lakers trifft.

22.11.2022 08:36

Vorbericht U13 Sa 26.11.22

BSV Bischofszell – HSC Kreuzlingen 2

Mit dem dritten Heimspiel haben die U13 Junioren zum letzten Mal in der Vorrunde die Möglichkeit sich vor heimischem Publikum zu präsentieren. In den ersten beiden Partien gab es je einen Sieg und eine Niederlage. Nun würde man natürlich sich gerne mit einem Sieg vom Heimpublikum verabschieden, bevor es bis zum 10. Dezember noch zweimal auswärts zur Sache geht. Die Herausforderung ist jedoch maximal schwer, gastiert doch mit dem HSC Kreuzlingen 2 der ungeschlagene Leader in der Bruggwiesenhalle. Somit wäre ein Punktegewinn für das Heimteam sicher eine kleine Sensation. Dennoch will man natürlich zeigen, wieviel Fortschritte man in den letzten Wochen gemacht hat und dies mit viel Freude und Elan auf dem Spielfeld zeigen.

13.11.2022 09:55

U13 verliert nach langer Pause

BSV Bischofszell – TV Felben-Wellhausen 27:32

Nach einer doch recht langen Pause in der Meisterschaft ging es endlich auch für die U13 Junioren wieder weiter. Die Vorzeichen auf Grund von einigen Abwesenheiten musste man ohne Auswechselspieler auskommen, was sicher nicht optimal war. Dennoch wollte man das Beste aus der Situation machen und ging entsprechend motiviert zur Sache. In ersten 15 Minuten schlug man sich durchaus achtbar und lag immer in Führung. Es zeigte sich, dass das Gästeteam über einige schnelle Spieler verfügte, die sich vor allem im 1:1 immer wieder durchsetzen konnten.

So kam es, dass das Heimteam im zweiten Viertel des Spiels immer mehr ins Hintertreffen geriet. Dies lag vor allem daran, dass man in der Verteidigung zu statisch agierte, im Angriff zu hastig den Abschluss suchte und diese zu Oft genau auf den Torwart brachte. Trotzdem wollte man sich nicht einfach geschlagen geben und konnte sich wieder etwas herankämpfen. So pendelte sich der Rückstand bei 3 bis 5 Toren ein.

Im letzten Viertel zeigte sich auch immer mehr, dass man keine Möglichkeit hatte frische Kräfte ins Spiel zu bringen und somit ohne Mithilfe des Gegners nicht an eine wirkliche Aufholjagd zu denken war. Am Ende war es eine Niederlage, aus der man jedoch viel lernen und einige Rückschlüsse für das nächste Spiel am 26. 11. ziehen konnte.

08.11.2022 10:22

Vorbericht U13

Sa 12.11.22    BSV Bischofszell – TV Felben-Wellhausen

Nach einer ungewöhnlich langen Pause geht es für die U13 Junioren endlich wieder los. In ihrem zweiten Spiel geht es gegen den TV Felben-Wellhausen. Für die Gäste ist es die erste Saison, da die Mannschaft und auch der Verein in diesem Jahr neu gegründet wurde. Auf jeden Fall schlug sich das Team in den ersten drei Spielen sehr achtbar und stehen mit zwei Siegen und einer Niederlage da. Für die Bischofszeller somit eine grosse Herausforderung um hier zu reüssieren. Natürlich bleibt das vorrangige Ziel mit viel Freude und Spass dabei zu sein und sich stetig zu verbessern, während der Sieg zweitranig ist. Dennoch wird man alles geben um den Sieg in der Bruggwiesenhalle zu halten.

19.09.2022 09:43

Spielbericht U13

BSV Bischofszell – BSV Weinfelden Handball     24:21

Für die U13 Junioren des BSV Bischofszell hiess es an diesem Sonntag zum ersten Mal Hopp BSV und dies kann man wörtlich nehmen, denn für alle Spieler:innen war es das erste Mal auf dem grossen Handballfeld. Dazu kam auch noch der neue Modus mit 4 mal 15 Minuten. Dennoch brauchte das Heimteam nicht lange um sich auf dem grossen Feld zurechtzufinden. So entwickelte sich gegen das Gästeteam zunächst ein interessantes und flottes Spiel einigen gelungenen Aktionen und natürlich auch einigen Fehlern, was jedoch auf dieser Altersstufe normal ist und es hier vor allem ums lernen und vor allem dazulernen geht. Natürlich wollten die Jungs und Mädels auf beiden Seiten auch gewinnen, sodass um jeden Ball gekämpft wurde. Für das Heimteam waren vor allem die ersten beiden Viertel wirklich gut und man konnte sich mit 4 Toren absetzen. Dann wurde es jedoch je länger je mehr ein Krampf und einige der BSVler gingen zu selten selber in den Abschluss, sodass sich der Vorsprung auf 1 Tor verkürzte. Das letzte Viertel war wieder etwas besser und man konnte die Weinfelder auf Distanz halten, was auch an einem guten Torhüter lag, der den einen oder anderen Ball wegnehmen konnte. Am Ende jubelten die Bischofszeller über den Sieg, für den Trainer war das Resultat zweitranging, aber die Erkenntnis, dass es noch viel zu tun gibt, umso wichtiger.

12.09.2022 18:43

Vorbericht U13 So 18.09.22

BSV Bischofszell – BSV Weinfelden Handball

Am kommenden Sonntag beginnt nun auch für das neugebildete U13 Juniorenteam des BSV Bischofszell die Saison 22/23. Für sämtliche Spieler:innen heisst dies auch zum ersten Mal sich auf dem grossen zurechtzufinden. Auch der spezielle Modus mit 4 mal 15 Minuten mit fünf Minuten Pause dürfte etwas gewöhnungsbedürftig sein. Trotzdem freut sich das Team auf das erste Spiel und in diesem trifft man auf den BSV Weinfelden Handball. Dieser hat bereits am letzten Samstag gegen den HSC Kreuzlingen gespielt und musste sich am Ende geschlagen geben. Da jedoch auf U13 S2-Stufe das Spielen und Üben im Vordergrund stehen sind Resultate und Torstatistiken zweitrangig und auch nicht im Internet ersichtlich. Somit steht der Ausbildungsgrundsatz in Vordergrund, was auf dieser Altersstufe durchaus richtig und sinnvoll ist.